Am Dienstag, 12.12.2023 hatte unsere Schule die Möglichkeit ins Stadion "Alte Försterei" nach Berlin zu fahren. Mit ausgewählten Schülerinnen und Schülern machten wir uns auf den Weg in das Stadion von Union Berlin. Dort fand das spannende Spiel der U19 zwischen Union Berlin und Real Madrid statt. Voller Vorfreude reisten wir an und waren ganz nah am Spielfeld dran.

Es war ein sehr toller und aufregender Tag und für sehr viele Schülerinnen und Schüler der erste Stadionbesuch.

Die Partnerschaft mit der Siemens Professional Education Berlin ist für unsere Schule von sehr großer Bedeutung. Seit 30 Jahren ist sie geprägt von einer regen Kontaktpflege. Schülerinnen und Schüler haben zum Beispiel die Möglichkeit, Praktika bei Siemens zu besuchen und für einige wurde daraus ein Ausbildungsplatz. Gerne begrüßen wir zu Höhepunkten in der Schule unsere Ansprechpartner aus der SPE; zurzeit ist es Frau Stiller. Demnächst findet auch wieder das Fußball-Turnier um den Siemens-Pokal in der Sporthalle statt.

Am Mittwoch, dem 22.11.2023, fuhr die Klasse 10C zur Schaltzentrale unseres Landes: sie besuchten den Brandenburger Landtag. Die imposante Architektur des Gebäudes, welches Moderne und Klassik miteinander vereint, weckte das Erstaunen unserer Jugendlichen.

Ich bin ein Berliner! Mit diesem berühmten Zitat des früheren US-Präsidenten John F. Kennedy und dem gleichnamigen Gebäck dazu wurden unserem Medienkurs Klasse 10 am vergangenen Montag vom Amt Gransee die Kalender für das Jahr 2024 überreicht, an deren Gestaltung wir maßgeblich beteiligt waren.

Wer kennt diesen Abzählreim nicht, der einen normalerweise davor bewahrt, etwas Unangenehmes zu tun. In dem Theaterstück mit diesem Titel ist es eher umgekehrt, wer raus ist, bekommt Unannehmlichkeiten, welche schnell zum Mobbing werden. So ergeht es Sabrina, die erfahren muss, was es heißt, nicht nur ausgegrenzt, sondern auch verbal und körperlich attackiert zu werden.