Anlässlich des 25jährigen Bestehens der Stadtbibliothek, die sich seit dieser Zeit in der Aula der Werner-von-Siemens-Schule Gransee befindet, fand am 01.09.2018 in Gransee rund um das ehemalige Kloster ein Lesefest für alle Bürger statt.
Frau Schulz, die Leiterin der Bibliothek, bat die Schüler Julian Anders aus der 8C und Paul Elste aus der 10B, sie bei der Durchführung des Festes zu unterstützen. Ohne zu zögern erklärten sich beide bereit, abwechselnd in das Kostüm von Tafiti zu schlüpfen, der vor allem natürlich bei den kleinen Gästen sehr großen Anklang fand.
Danke an die beiden „Hauptdarsteller“, die den ganzen Nachmittag abwechselnd in das Kostüm schlüpften und dabei manchmal ziemlich ins Schwitzen kamen.

AG „Schwarz auf Weiß“

Am 17. Januar 2018 wurde nach längerer Pause in der Werner-von-Siemens-Schule Gransee wieder ein Vorlesewettbewerb durchgeführt.
Zwölf Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 nahmen daran teil.

Mit einer kleinen Schultüte voller Süßigkeiten begrüßten die Schüler und die Klassenleiterin der 9c , Frau Witzlau, ihren neuen Mitschüler Azim Oriyan an der Werner-von-Siemens-Oberschule. Azim war vor knapp 1 ½ Jahren mit seinem Vater und seinem Bruder aus Afganistan geflüchtet und nach Deutschland gekommen.

Am kommenden Freitag eröffnen wir  um 18 Uhr im Naturparkhaus Menz eine Ausstellung zum Geronsee. Gezeigt werden 14 großformatige Kalenderblätter zur Geschichte und Gegenwart des Sees. Diese Schau wurde vom Förderverein unserer Schule finanziert und mit Hilfe des Grafikers M. Berger umgesetzt. Noch bis zum 11. Januar 2018 können sich Interessenten die Ausstellung mit dem Titel "Rund um den Geronsee" ansehen.

Zum Artikel Die Ausstellung zeigt die Schönheiten des Geronsees

Jahrgangsbeste Schüler 2017

Am letzten Schultag erhielten die besten Schülerinnen bzw. Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 9 aus den Händen des Schulleiters eine Urkunde und einen Technikpreis der Siemens AG. Zu den Schülern mit herausragenden Lernergebnissen gehörten im Schuljahr 2016/ 2017: Nina Amelie Leistikow aus dem Jahrgang 7, Sophie Steffen und Celina Bartel aus dem Jahrgang 8 und Ian Otis Schütt aus dem Jahrgang 9. Herzlichen Glückwunsch!