Besuch der Tec2You 2016 in Hannover

Am Freitag, dem 29.04.2016 konnten im Rahmen der Berufsorientierung 22 Schüler und Schülerinnen der Werner-von-Siemens-Oberschule Gransee auf der Messe „Tec2You“ in Hannover viel Interessantes zum Thema Technik und Innovation erfahren.

Die Schüler der Klassenstufe 9 arbeiten am Praxislerntag - zur Zeit der Freitag - jeweils im Wechsel in Betrieben oder besuchen den Praxislernblock in der Schule. Ein Praxislernblock umfasst drei bis vier hintereinanderliegende Freitage. Dabei müssen die Schüler pro Block jeweils einen Betrieb aus den Bereichen kaufmännisch, handwerklich oder sozial wählen. In unserer Region können die Schüler aus ca. 300 Betrieben wählen.

Die Liste der Praxislernbetriebe ist einmal nach Branchen geordnet und einmal nach Standorten.

Zu den besuchten Betrieben wird eine Berufserkundung angefertigt und zum Teil auch eine Präsentation.

Berufswahlpässe an die Schüler der Klassenstufe 7 übergeben

Stolz nahmen die Schüler der 7. Jahrgangsstufe der Werner-von-Siemens-Oberschule von Frau Groszezyk, Berufsberaterin der Agentur für Arbeit, ihre Berufswahlpässe entgegen. Zum Konzept unserer Schule gehört eine umfassende Unterstützung aller Schüler von Klasse 7 bis 10 bei der Vorbereitung auf den Übergang ins Berufsleben oder an weiterführende Schulen. Dabei hat sich die Nutzung des Berufswahlpasses als sehr hilfreich erwiesen.

Berufsorientierungsfahrt der 7. Klassen

Ende Mai fuhren alle 7. Klassen der Werner-von-Siemens-Schule für jeweils drei Tage im Rahmen des Projektes „Initiative Sekundarschule I" (INISEK) nach Zehdenick. Diese Projektfahrt, die vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert wurde, diente vor allem der Berufsfrühorientierung der Kinder.

Ausbildung im Handwerk

LEHRSTELLENBÖRSE HANDWERKSKAMMER POTSDAM
Link: http://www.hwk-potsdam.de