Die Berufs- und Studienorientierung (BStO) ist an der Werner-von-Siemens-Schule Gransee ein fester Bestandteil des Schulprogrammes. Zum Schulalltag gehört bereits seit Jahren das Praxislernen in allen Klassenstufen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem wöchentlichen Praxislerntag in der Jahrgangsstufe 9.

Darüber hinaus gibt es Berufsorientierungstage in den Klassenstufen 7 und 8, Schülerbetriebspraktika in den Klassenstufen 9 und 10 und viele fächerübergreifende Projekte. Dabei wird die Schule von starken Partnern unterstützt.

Zu den Zielen der BStO an der Schule gehören:

  • Verstärkter Einsatz des Berufswahlpasses in allen Jahrgangsstufen
  • Umsetzung der Phasen der Berufswahlkompetenz in allen Fächern
  • Förderung der individuellen Voraussetzungen zur selbstständigen Berufs- und Lebensplanung
  • Erkennen der Möglichkeiten und der Voraussetzungen für verschiedene Berufsfelder
  • Verstärkung der handwerklichen Grundausbildung für alle Schüler
  • Weitere Zusammenführung aller Akteure im Prozess der Berufs- und Studienorientierung an der Schule