Die Schüler der Klassenstufe 9 arbeiten am Praxislerntag - zur Zeit der donnerstag- jeweils im Wechsel in Betrieben oder besuchen den Praxislernblock in der Schule. Ein Praxislernblock umfasst sechs hintereinanderliegende Donnerstage. Dabei müssen die Schüler pro Block jeweils einen Betrieb aus den Bereichen kaufmännisch, handwerklich oder sozial wählen. In unserer Region können die Schüler aus ca. 300 Betrieben wählen.

Die Planung für die Praxislerntage für die Klassenstufe 9 im Schuljahr 2018/19 finden Sie hier.

Die Liste der Praxislernbetriebe ist einmal nach Branchen geordnet und einmal nach Standorten.

Zu den besuchten Betrieben wird eine Berufserkundung angefertigt und zum Teil auch eine Präsentation.

Viele Schüler schreiben ihre Facharbeit in der Klassenstufe 9 im Bereich Praxislernen. Hier findet ihr ein

Informationsblatt zur Erstellung und Präsentation einer Facharbeit 2018/19 mit den konkreten Terminen für das laufende Schuljahr.