Bereits seit einigen Jahren wird an unserer Schule in den 9. Klassen eine Wahlpflicht-Woche durchgeführt, in der sich die Schüler und Lehrer mit besonderen Projekten beschäftigen können.

 

Im Rahmen der WPI Woche im Oktober 2017 an der Werner-von-Siemens-Schule luden die 9. Klässler des Kurses Naturwissenschaften Kinder aus dem Kindergarten „Zwergenland“ zum gemeinsamen Experimentieren in die Schule ein.

WPI-Woche für die Klassenstufe 9

Bereits seit mehr als 10 Jahren wird an der Schule im September eine Projektwoche der WP1 Gruppen der 9. Klassen durchgeführt. Hier haben die Schüler die Möglichkeit, anders als das sonst in den regulären Unterrichtsstunden möglich ist, zusammenhängend Projekte zu planen und auch durchzuführen.

Kurz vor den Herbstferien fand wie in jedem Jahr wieder die Wahlpflicht-Woche für die Schüler der Klassenstufe 9 statt. In den Bereichen Französisch, Medien und Kommunikation (MuK), Naturwissenschaften und Wirtschaft-Arbeit-Technik (WAT) arbeiteten die Schüler in dieser Woche in Projekten.

 

Zwergenkinder ganz groß beim Experimentiertag

Am 07.10.2015 waren 18 Kinder des Kindergartens "Zwergenland" Gransee in Begleitung von 2 Erzieherinnen in der Werner- von-Siemens Oberschule in Gransee. Die 9. Klässler der WPI- Gruppe "Naturwissenschaften" führten nicht das erste Mal mit den kleinen Zwergen einen Experimentiertag durch, sondern schon seit einigen Jahren wurde das zur Tradition.