WPI Woche 2021

Wie in jedem Schuljahr hatte die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 in der Woche vor den Herbstferien eine Woche lang Wahlpflichtunterricht. In fünf verschiedenen Bereichen wurde eifrig an Projekten gearbeitet, die wir im einzelnen hier vorstellen wollen.

 

WPI Französisch

Dieses Jahr haben die SchülerInnen des Französischkurs die Woche auf dem Gutshof in Zernikow verbracht. Dort haben sie den zweiten Nationalsport Frankreichs näher kennen gelernt: la pétanque. Sie haben eine Boulebahn errichtet und am Ende der Woche selbst das Spiel ausprobiert. Verschiedene Fachleute waren vor Ort und haben die Bauarbeiten begleitet.
Parallel haben die SchülerInnen an Workshops zum Thema Nachhaltigkeit und Upcycling teilgenommen. Sie haben in diesem Rahmen unter anderem Marmelade, Saft, Chips und Pommes selber gemacht. Jedes Team hat einen kleinen Vortrag gehalten und den anderen erklärt, was es gelernt hat.
Jeden Tag hat ein Team für die Anderen gekocht. Im Menü waren verschiedene französische Spezialitäten wie Crêpe und Galette, "oeuf mimosa" oder auch "tarte aux pommes". Eine Kräuterpädagogin hat außerdem gezeigt, wie man saisonal mit regionalen Zutaten eine Mahlzeit zubereiten kann und erklärt, warum es von Bedeutung ist.

2021 Wp9 Franz 01
2021 Wp9 Franz 02
2021 Wp9 Franz 03

WPI Medien und Kommunikation

Die Schüler des MuK-Kurses drehten in den 5 Tagen der WI-Woche ihren Film nach einer selbst geschriebenen Vorlage. Diesmal wählten sie eine Story um das Thema Alkoholmissbrauch. Für jeden gab es eine Rolle vor der Kamera. Manche Darsteller verkörperten ihre Figur mit großer Spielfreude. Andere fühlten sich wohler als Kameramann oder -frau hinter dem Ipad, schrieben fleißig das Script mit oder bedienten die Klappe.

2021 Wp9 Muk 01
2021 Wp9 Muk 02
2021 Wp9 Muk 05
2021 Wp9 Muk 03
2021 Wp9 Muk 06
2021 Wp9 Muk 04

WPI Naturwissenschaften

Die Schüler waren in diesem Jahr auf dem Gebiet der Gewässeranalyse zur Bestimmung der Wasserqualität unterwegs. So wurden verschiedene Seeproben aus der Umgebung, wie Geronsee, Ullmanstich oder großer Dölchsee untersucht.
Unter anderem wurden die Seeproben auf Phosphate und Nitrate untersucht, die ein Indiz für Überdüngung oder Abwasserverunreinigungen sind.

2021 Wp9 Nawi 01
2021 Wp9 Nawi 03
2021 Wp9 Nawi 02
2021 Wp9 Nawi 04

WPI WAT - Werkstatt

In der Holzwerkstatt wurde eifrig gewerkelt.

2021 Wp9 Wat Werkstatt 08
2021 Wp9 Wat Werkstatt 06
2021 Wp9 Wat Werkstatt 05
2021 Wp9 Wat Werkstatt 04
2021 Wp9 Wat Werkstatt 01
2021 Wp9 Wat Werkstatt 02
2021 Wp9 Wat Werkstatt 03
2021 Wp9 Wat Werkstatt 07

WPI WAT - Hauswirtschaft

Während der W1 Woche erprobte der Kurs „Hauswirtschaft“ unter Leitung von Frau Gosse in der Schulküche zahlreiche traditionelle und saisonale Rezepte, die gewöhnlich eher weniger auf dem Speiseplan der jungen Leute stehen. Unterstützt wurden die 14 Schüler des Kurses dabei auch von Frau Witzlau und Frau Gustavus, die ihnen immer wieder bei Fragen zur Verfügung standen und hilfreich unter die Arme griffen, wenn es bei der Umsetzung der ausgesuchten Rezepte schwierig wurde. Ansonsten arbeiteten die Schüler aber sehr selbstständig in ihren Gruppen.
Auf dem Kochplan für die Woche standen unter anderem Erbsensuppe, Kürbiskompott süß/ sauer, Sauer- und Kaßlerbraten mit selbst gekochtem Rotkohl oder Sauerkraut, Königsberger Klopse, Gemüsesuppe und Gemüsesalat, Apfelkompott oder Vanillecreme und sogar Apfelkuchen.
Die Eierkuchen oder die herzhaften Omelette mit verschiedenen Gemüsesorten kamen bei den „Köchen“ natürlich besonders gut an.
Von Anfang an waren alle Schüler mit viel Elan bei der Arbeit, alle Gruppen verteilten die Aufgaben untereinander und es drückte sich auch niemand vor dem Aufräumen oder Geschirrspülen.
Im anschließenden Wochenfeedback waren alle Kursteilnehmer sich einig, dass das Vorbereiten und Kochen sehr viel Spaß gemacht hatte, dass sie viel Neues gelernt haben und dass auch „fast“ alles wirklich gut geschmeckt hat. Außerdem waren alle der Ansicht, dass die Zusammenarbeit der Schüler super geklappt hat und sie in der Küche „viel besser miteinander klarkamen“ als das sonst oft in den Klassen der Fall ist.
Ein rundum gelungenes Projekt, bei dem die Schüler nicht nur ihre Fähigkeiten beim Vor- und Zubereiten von Gerichten unter Beweis stellen und verbessern konnten, sondern auch im Umgang miteinander viel dazu gelernt haben.

2021 Wp9 Wat Kochen 01
2021 Wp9 Wat Kochen 05
2021 Wp9 Wat Kochen 04
2021 Wp9 Wat Kochen 03
2021 Wp9 Wat Kochen 02