Evolution Bots werden Vizemeister beim Regionalwettbewerb Ostbrandenburg

Nach 12 Wochen intensiver Vorbereitung ging es am 13.12.2014 zur First Lego League - Regionalwettkampf Ostbrandenburg. In der Vorbereitungszeit wurde getüftelt, programmiert, geforscht, Teamgeist entwickelt und ein Roboter konstruiert. All das stand unter dem Thema der FLL 2014 - Wie sieht die Zukunft des Lernens aus.

Die Evolution Bots, dazu gehören Elena Fehlberg, Paul Klein, Tobias Zilesch, Anna-Lena Dreger, Colin Lange, Timo Schnelle, Jason Ritt, Sebastian Bracklow, Jan-Niclas Rump und Alex Kästner, gaben an diesem Tag dann ihr Bestes. Die 12 gemeldeten Teams traten dann in den vier Diziplinen Forschungspräsentation, Teamwork, Robotdesign und Robotgame gegeneinander an.

Und die Evolutionen Bots zeigten sich in allen Diziplinen sehr stark. Und so gab es dann am Ende den Pokal für die beste Forschungspräsentation. Die Jury fand dabei sehr gut die Zusammenarbeit von zwei Schulen und die Beteiligung aller Teammitglieder an der Präsentation. Bei der Diziplin Teamwork konnt der 3. Platz erreicht werden. Im Robotgame scheiterte das Team leider im Halbfinale, so dass es nur für Platz 4 reichte.

Ingesamt bedeutete dies Platz 2 in der Gesamtwertung des Regionalfinales.

Jetzt heißt es eine Woche Ruhe vom Programmieren und dann beginnt die Vorbereitung auf den RoboCup 2015, der im März 2015 stattfindet. 

Fllr2014 06
Fll2014 02
Fllr2014 05
Fllr2014 10
Fll2014 04
Fllr2014 09
Fllr2014 03
Fllr2014 08
Fll2014 06
Fll2014 01
Fllr2014 12
Fllr2014 02
Fllr2014 11
Fllr2014 01
Fll2014 05
Fll2014 03
Fllr2014 14
Fllr2014 07
Fllr2014 04
Fllr2014 13