Für interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 sowie deren Eltern bieten wir auf unserer Homepage umfassende Sachinformationen für den Übergang auf unsere Schule an. Das Hauptmenü unserer Homepage (linke Spalte) informiert unter dem Button "Schule" über das aktuelle Schulprogramm. Unter "Informationen" gibt es speziell einen Bereich "Informationen Ü7 - Klasse 6". Hier finden Sie 12 Fragen und die dazugehörigen Antworten für den Übergang von der 6. Klasse. Besonders hinweisen möchte ich auch auf die Auswahl des Wahlpflichtfaches I  (Fragen 3 und 4). Unser besonderes WPI - Fach "Medien und Kommunikation" kann dann nach Wunsch im Punkt 9 des Anmeldeformulars für Ü7 eingetragen werden. Dieses Formular erhalten Sie von Ihren Grundschulen.

Bei auftretenden Fragen können Sie sich gerne per Mail oder per Telefon an uns wenden. 

Der geplante Tag der offenen Tür kann leider  im Januar 2022 coronabedingt nicht stattfinden.

Dr. Reinhard Witzlau, Schulleiter

Sehr geehrte Eltern,

ich bitte Sie nach wie vor uns zu helfen, die schulinternen Hygieneregeln umzusetzen. Achten Sie bitte unbedingt darauf, dass sich Ihre Kinder wöchentlich dreimal auf SARS-CoV-2 testen und bestätigen Sie dann jeweils das negative Testergebnis. Die Testkontrolle erfolgt immer montags, mittwochs und freitags. Melden Sie uns bitte umgehend ein positives Testergebnis und setzen sich dann zeitnah mit Ihrem Hausarzt oder dem kassenärztlichen Bereitschaftsdienst  unter der Nummer 116 117 in Verbindung. 

Leider haben wir zurzeit auch einige positive Testergebnisse an der Schule.  Wir informieren Sie, wenn entsprechende Quarantänemaßnahmen notwendig werden.

Dr. R. Witzlau
Schulleiter

Seit einigen Tagen hängen im oberen Flur des Berufsorientierungscenters unserer Schule drei neue Bildungsbiografien von ehemaligen Schülern. Damit hat sich die Zahl der dargestellten Bildungswege auf insgesamt 21 erhöht.

2021 11 Bildungsbiografien 02
2021 11 Bildungsbiografien 01

Fotos: Stefan Blumberg

Mit dem Beginn des Unterrichts nach den Herbstferien gelten weiterhin die bestehenden Hygieneregeln. Der zweimalige, negative Testnachweis auf Covid 19 ist jetzt immer montags und mittwochs zu erbringen. Bis auf Weiteres gilt nach wie vor die Maskenpflicht beim Betreten des Schulgebäudes. Durch regelmäßiges Stoßlüften während des Unterrichts und während der Pausen gewährleisten wir einen regelmäßigen Luftaustausch in den Räumen. Während des Stoßlüftens kann der Mund-Nasen-Schutz entfernt werden. Aufgrund der Empfehlung des RKI weisen wir nochmals auf die Möglichkeit der Impfung der Schülerinnen und Schüler gegen den SARS- Covid19-Virus hin. Die Entscheidung für die Impfung treffen die Eltern! Weitere Terminhinweise entnehmen Sie bitte unserer Homepage. Wir wünschen uns gemeinsam einen guten Start am 25.10.2021.