"Bewegen Idole und Vorbilder die Welt?" - diesem Thema widmeten sich Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses "Medien und Kommunikation" der Jahrgangsstufe 8 im vergangenen Jahr. Der 7 min -Beitrag überzeugte die Jury beim Schülerwettbewerb zur politischen Bildung 2020. Der Kurs mit ihren Kursleitern Frau Winter und Herrn Fülle-Bormeister erhält für diesen Beitrag eine Teilnahmeurkunde und eine Prämie in Höhe von 100 €. Dazu gratulieren wir ganz herzlich!

Für interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 sowie deren Eltern bieten wir auf unserer Homepage umfassende Sachinformationen für den Übergang auf unsere Schule an. Das Hauptmenü unserer Homepage (linke Spalte) informiert unter dem Button "Schule" über das aktuelle Schulprogramm. Unter "Informationen" gibt es speziell einen Bereich "Informationen Ü7 - Klasse 6". Hier finden Sie 12 Fragen und die dazugehörigen Antworten für den Übergang von der 6. Klasse. Besonders hinweisen möchte ich auch auf die Auswahl des Wahlpflichtfaches I  (Fragen 3 und 4). Unser besonderes WPI - Fach "Medien und Kommunikation" kann dann nach Wunsch im Punkt 9 des Anmeldeformulars für Ü7 eingetragen werden. Dieses Formular erhalten Sie von Ihren Grundschulen.

Bei auftretenden Fragen können Sie sich gerne per Mail oder per Telefon an uns wenden. 

Dr. Reinhard Witzlau, Schulleiter

Ab Montag wird der Präsenzunterricht für Kl. 7 bis 9 ausgesetzt. Zitat: "Wer sein Kind zu Hause betreuen kann, sollte es ab 14.12.2020 tun."
Die Schule ist weiterhin geöffnet und sichert die Betreuung ab.

Die Jahrgangsstufe 10 hat regulären Unterricht nach Plan bis zum 18.12.2020.

Weitere Hinweise - vor allem für die Zeit nach dem 03.01.2021- werden alle Schülerinnen und Schüler noch über die Homepage bzw. über die Schul-Cloud erhalten.

Schreiben des MBJS an die Eltern vom 13.12.2020 (Posteingang 14.12.2020)

Die für den 25.03.2021 geplante schriftliche Prüfung im Fach Mathematik der Klasse 10 wird auf den 21.05.2021 verschoben. Gleichzeitig wird es für die Prüfung einen angepassten Bewertungsschlüssel und eine Verlängerung der Arbeitszeit von 30 Minuten geben (Vgl. Informationsschreiben des Bildungsministeriums).

Schreiben des MBJS an die Eltern vom 26.01.2021

Schreiben des MBJS an die Schülerinnen und Schüler vom 26.01.2021

Die Lehrstellenbörse der REGiO-Nord ist jetzt digital. Nach der virtuellen Veranstaltung im September 2020 sind nun in der extra dafür angelegten Datenbank Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in der Region aufgelistet. Die bisherige Datenbank „Udo nord“ wurde abgeschaltet.

Die neue, ganzjährig verfügbare Online-Plattform ist hier erreichbar.

Die Unternehmen und Ausbildungseinrichtungen sind aufgerufen, ihre Daten zu aktualisieren, damit die neue „Lehrstellenbörse“ ständig erweitert werden kann. Auch wenn die Liste längst nicht vollständig ist, können sich die Schülerinnen und Schüler bereits jetzt ein Bild von den vielfältigen Möglichkeiten für eine Ausbildung oder ein Studium machen.