Ab Montag wird der Präsenzunterricht für Kl. 7 bis 9 ausgesetzt. Zitat: "Wer sein Kind zu Hause betreuen kann, sollte es ab 14.12.2020 tun."
Die Schule ist weiterhin geöffnet und sichert die Betreuung ab.

Die Jahrgangsstufe 10 hat regulären Unterricht nach Plan bis zum 18.12.2020.

Weitere Hinweise - vor allem für die Zeit nach dem 03.01.2021- werden alle Schülerinnen und Schüler noch über die Homepage bzw. über die Schul-Cloud erhalten.

Schreiben des MBJS an die Eltern vom 13.12.2020 (Posteingang 14.12.2020)

Die Lehrstellenbörse der REGiO-Nord ist jetzt digital. Nach der virtuellen Veranstaltung im September 2020 sind nun in der extra dafür angelegten Datenbank Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in der Region aufgelistet. Die bisherige Datenbank „Udo nord“ wurde abgeschaltet.

Die neue, ganzjährig verfügbare Online-Plattform ist hier erreichbar.

Die Unternehmen und Ausbildungseinrichtungen sind aufgerufen, ihre Daten zu aktualisieren, damit die neue „Lehrstellenbörse“ ständig erweitert werden kann. Auch wenn die Liste längst nicht vollständig ist, können sich die Schülerinnen und Schüler bereits jetzt ein Bild von den vielfältigen Möglichkeiten für eine Ausbildung oder ein Studium machen.

 

Auszeichung MINT-freundliche Schule

Am 27. Oktober 2020 wurden in einer Online-Veranstaltung acht Schulen aus Brandenburg als „MINT-freundliche Schule“ geehrt. Die Auszeichnung erfolgte durch die Initiative „MINT Zukunft schaffen“ und unter Schirmherrschaft der Bildungsministerin Frau Britta Ernst. Unsere Schule erhielt diese Ehrung bereits zum zweiten Mal.

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens in Zusammenhang mit Covid-19 wird das Praxislernen in Betrieben für die 9. Jahrgangsstufe ab 05.11.2020 bis zum Ende des ersten Schulhalbjahres des laufenden Schuljahres ausgesetzt. Bereits bestehende Verträge sind durch die Schülerinnen und Schüler jetzt selbstständig zu kündigen und keine neuen Verträge für den zweiten Durchgang abzuschließen. Für alle 9. Klassen findet dann jeweils am Donnerstag Praxislernunterricht in der Schule statt.
Über die Fortsetzung des Praxislernens ab 08.02.2021 wird im Januar entschieden.

Seit dem 17. November 2017 gehört unsere Schule zum bundesweiten Netzwerk der "MINT-freundlichen Schulen", also der Schulen, die sich besonders den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik widmen.