/images/bildergalerien/schulleben/vorlesewettbewerb/vorlesewettbewerb_2019_03.jpg

Am Mittwoch, dem 27. Februar 2019 fand an unserer Schule der Vorlesewettbewerb in der Klassenstufe 7 statt. Die TeilnehmerInnen hatten sich vorab im Deutschunterricht gegen die Konkurrenz innerhalb der eigenen Klasse durchgesetzt und für den Ausscheid qualifiziert.

Während des Wettbewerbes stellten alle zunächst ein selbstgewähltes Buch vor, wozu unter anderem das Vorlesen einer eindrucksvollen Passage gehörte. In einer zweiten Runde mussten die Teilnehmer dann einen unbekannten Text ausdrucksstark vortragen. Anschließend beurteilte eine fünfköpfige Jury, bestehend aus Frau Irina Richter, Leiterin der Bibliothek, zwei Deutschlehrerinnen unserer Schule sowie den beiden Erst- und Zweitplatzierten des Wettstreits des letzten Jahres, die Vorträge und prämierte die besten Vorleser.

 

Den 1. Platz belegte Melina Petzke aus der Klasse 7A, die das Buch "Secret fire" von C. J. Daugherty und Catarina Rozenfeld vorstellte.

Über den 2. Platz freute sich Marie-Louis Schneider aus der 7C. Platz 3 ging an Vivien Duske aus der 7B.

Der Förderverein der Siemens-Schule sponserte für die Sieger passend zum Wettbewerb Büchergutscheine.

Wir gratulieren den Preisträgern und bedanken uns im Auftrag der Schulleitung bei den Mitgliedern der Jury.

AG Schwarz auf Weiß

2019 03 Vorlesewettbewerb 04
2019 03 Vorlesewettbewerb 02
2019 03 Vorlesewettbewerb 01
2019 03 Vorlesewettbewerb 03