Festveranstaltung zur Namensgebung 1995
Am 24.08.1995 - also vor genau 25 Jahren - verlieh uns Peter von Siemens den Namen seines Ururgroßvaters Werner von Siemens. Diese Namensverleihung war nicht nur eine Würdigung unserer damaligen Arbeit, sondern auch ein Ansporn und eine Orientierung für die nächsten Jahre. Heute können wir mit Stolz auf eine 25- jährige, erfolgreiche Schulentwicklung zurückblicken. Danke an alle Wegbegleiter, Partner und Freunde, die uns bisher unterstützt haben. Wir sind und bleiben verlässliche Partner und wir werden unseren Weg im Interesse der uns anvertrauten Kinder fortsetzen.
Die Festveranstaltung zum Namensjubiläum findet Corona bedingt erst im Juni 2021 statt.

2020 - Beste Absolventen Klasse 10

Am 19.06.2020 wurden während der feierlichen Übergabe der Abschlusszeugnisse der Jahrgangsstufe 10 die diesjährigen Schüler-Preise der Siemens AG übergeben. Die Preisträger des Jahres 2020 sind:

Joanne Schirrmann - Beste Technik Absolventin - im Bild links

Stephan Orthey - Bester Absolvent

Johanna Engel - Beste Absolventin

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen den drei Preisträgern alles Gute für ihren weiteren Lebensweg.

Auszeichnung Hidden Places 2020

Am vergangenen Mittwoch - 22. Januar 2020 - war es endlich soweit. Die Gewinner des Foto-Projekts „Hidden Places“ wurden in Liebenberg im Rahmen einer Festveranstaltung bekannt gegeben und ausgezeichnet. 41 Schülerinnen und Schüler aus vier regionalen Oberschulen hatten sich daran beteiligt.

Eine druckfrische Ausgabe unserer Schülerzeitung "WERNERS BESTE SEITEN" ist seit 24.02.2020 bei der AG Schülerzeitung erhältlich. Wie immer kann  man in der Zeitung interessante Berichte und Interviews lesen. So berichtet Klara über die Kennenlerntage der Siebentklässler und das Projekt Hidden Places. Auch gibt es Artikel über den 24. Werner-von-Siemens-Pokal und den Tag der offenen Tür. Zum Inhalt der Zeitung gehören  wieder Buchempfehlungen, ein Backrezept für einen Apfelkuchen und ein Rätselteil. Sehenswert sind die vielen Fotos zu einzelnen Projekten und die Zeichnungen von Leon-Alexander aus der Jahrgangsstufe 10. Glückwunsch an das Zeitungsteam zu dieser gelungenen Ausgabe!

Bereits zum 28. Mal fanden am 09. und 10. Dezember 2019 die Tage der Elektrotechnik in der Jahrgangsstufe 10 statt. An zwei Tagen widmeten sich die Schüler ausgewählten Themen wie Robotertechnik, Arduino Schaltungstechnik, Löttechnik oder dem dynamoelektrischen Prinzip unseres Namenspatrons Werner von Siemens. Unterstützt wurden die Schüler dabei auch von zwei ehemaligen Schülern , die jetzt als Azubis im 3. Lehrjahr bei Edis lernen. Ein großes Dankeschön an  Herrn Müller vom Ausbildungszentrum der Edis AG, der die Azubis und unsere Schüler Vorort betreut hat.