In der letzten Klassensprechersitzung wurden am 10.09.2020 Rene Ziemann aus der Klasse 10b  als neuer Schülersprecher und Celine Hübner aus der Klasse 10a als seine Stellvertreterin einstimmig gewählt. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen beiden Schülern alles Gute für diese wichtige Mitwirkungsaufgabe an unserer Schule!

Am Dienstag, den 08.09.2020, fand unser alljährliches Fußballturnier statt. Hoch motivierte Jungen und Mädchen aus den Jahrgangsstufen 7 und 8 fanden sich ab 11 Uhr auf dem Fußballplatz ein, um ihre Leistungen mit den anderen zu messen. Das Turnier verlief abwechslungsreich und intensiv.
Nach einem hoch spannenden Finale der Jungs, konnte sich die 8C gegen die 8B durchsetzen und den 1. Platz behaupten.
Bei den Mädchen siegte die Mannschaft der Klasse 8B, die im Endspiel die Klasse 7C als Gegner hatte.
Als beste Spielerin wurde Pia Kuschel aus der 7C ausgezeichnet. Bei den Jungen erhielt Jacob Kleßny die Auszeichnung als bester Spieler. Den Titel „Beste Fußballklasse“ konnte die 8B vor 8C und 7C für sich verbuchen.

Die Sportlehrer gratulieren den Siegern und Teilnehmern.
Wir freuen uns auf das nächste Mal.
Eure Sportlehrer

Tag der Technik 2020

Anlässlich unseres 25jährigen Namensjubiläums in diesem Jahr gestalteten wir für die Klassenstufe 9 am 27.08.2020 einen „Tag der Technik“. In sechs Gruppen widmeten sich die Schüler unter Anleitung ihrer Lehrer verschiedenen Themen aus diesem Bereich.

Vertragsunterzeichnung

Am Donnerstag, dem 27.08.2020, konnten wir unsere langjährige Zusammenarbeit mit der Siemens AG mit einem neuen Kooperationsvertrag für weitere zwei Jahre festschreiben. Dazu waren aus Berlin Herr J. Matern, Frau S. Stiller und Frau A. Behns- Vespermann - die Leiterin der Siemens Professional Education am Standort Berlin - angereist. Vor der Vertragsunterzeichnung besichtigten die drei Gäste gemeinsam mit der Schulleitung unsere Schule. Beim "Tag der Technik" der Jahrgangsstufe 9 gewannen die Siemens- Vertreter einen Überblick über das Praxislernen und die Berufsorientierung an Ihrer Partnerschule. Danke an alle Projektgruppen und auch an das Catering- Team von Frau Gosse für die Ausgestaltung des Techniktages. Unsere Gäste lobten unsere Projekte und unser Berufsorientierungskonzept ausdrücklich. In den nächsten Jahren werden wir mithilfe der Siemens AG weitere Bewerbungsgespräche und Praktika für unsere Schüler anbieten können. Dabei wird die Nutzung digitaler Medien eine zentrale Rolle spielen.

Gleich zweimal ist es uns nach einem aufwendigen Antrags- und Auswahlverfahren gelungen, von der Kultusministerkonferenz der Länder die Genehmigung für die Durchführung von EU-Schulprojekten im Rahmen des ERASMUS-Programmes zu erhalten. Gefördert mit finanziellen Mitteln der Europäischen Union können nun in den kommenden zwei Jahren einige unserer jetzigen Achtklässler in einen Austausch mit Schülerinnen und Schülern aus Frankreich, Italien und Rumänien treten.