In diesem Schuljahr findet die Lehrstellenbörse schon zeitiger statt und zwar am 12. September 2019 in der Zeit von 10 bis 14 Uhr. Die Zehntklässler treffen sich auch in diesem Jahr in der Sporthalle des Georg-Mendheim-Oberstufenzentrums in Zehdenick zu Gesprächen mit Unternehmen aus der Region. Zur Lehrstellenbörse sind mehr als 80 Betriebe vertreten, um die Bewerbungen der Schüler entgegenzunehmen oder um Fragen zu beantworten.

Die Teilnahme für unsere Schüler der Klassenstufe 10 ist verpflichtend. Vor Ort werden sie mindestens zwei Bewerbungsgespräche führen und weitere Informationen an den Ständen der Betriebe einholen.

Bei der Zusammenstellung der Bewerbungsunterlagen, die auf der  Lehrstellenbörse vorgelegt werden müssen, werden unsere Schüler durch die Schule unterstützt, so dass sie gut vorbereitet an der Veranstaltung teilnehmen können.

Hier findet ihr die teilnehmenden Betriebe der Region.

Seit nunmehr 15 Jahren findet im Norden Oberhavels die Lehrstellenbörse mit regionalen Betrieben statt, an der alle Schüler der 10. Klassen und einige wenige interessierte Schüler des 9. Jahrganges unserer Schule mit ihren Klassenleitern und der Hauptverantworlichen Frau Hanke teilnahmen. Rund 70 Aussteller warben in diesem Jahr bei den etwa 350 künftigen Schulabgängern der Region für ihre Ausbildungsplätze.

Die diesjährige Lehrstellenbörse findet am 16. November 2017 in der Zeit von 10 bis 14 Uhr statt. Die Zehntklässler treffen sich in der Sporthalle des Georg-Mendheim-Oberstufenzentrums in Zehdenick zu Gesprächen mit Unternehmen aus der Region.

Auch in diesem Jahr ist die Teilnahme für unsere Schüler verpflichtend. Nach den Herbstferien beginnt der Endspurt zur Zusammenstellung der Bewerbungsunterlagen, die auf der  Lehrstellenbörse vorgelegt werden müssen.

Die diesjährige Lehrstellenbörse findet am 15. November 2018 in der Zeit von 10 bis 14 Uhr statt. Die Zehntklässler treffen sich auch in diesem Jahr in der Sporthalle des Georg-Mendheim-Oberstufenzentrums in Zehdenick zu Gesprächen mit Unternehmen aus der Region.

Die Teilnahme für unsere Schüler der Klassenstufe 10 ist verpflichtend. Vor Ort werden sie mindestens zwei Bewerbungsgespräche führen und weitere Informationen an den Ständen der Betriebe einholen.

Die Zusammenstellung der Bewerbungsunterlagen, die auf der  Lehrstellenbörse vorgelegt werden müssen, wird durch die Schule unterstützt, so dass unsere Schüler gut vorbereitet an der Veranstaltung teilnehmen können.

Hier findet ihr die teilnehmenden Betriebe der Region.

Im November 2016 fand die Lehrstellenbörse für den Norden des Kreises Oberhavel bereits zum 13. Mal in Zehdenick statt. Über 75 Firmen und Betriebe präsentierten sich und boten den Schülern der 10. Klassen die Gelegenheit, sich mit ihren Bewerbungsunterlagen über die Ausbildungsplätze in der Region zu informieren. In der Vergangenheit führten diese Gespräche für viele Schüler bereits zu einem Ausbildungsplatz.

Für unsere Schüler ist die Teilnahme an der Lehrstellenbörse verpflichtend. Im Unterricht werden die Bewerbungsunterlagen - Lebenslauf und Bewerbungsschreiben - vorbereitet, so dass sie beim Gespräch vorgelegt werden können.