Berufsorientierung 2021

Eines stand von Anfang an fest, wir wollten an dieser Art der beruflichen Orientierung für unsere Schülerinnen und Schüler festhalten. Auf Grund der aktuellen Lage führten wir die Berufsorientierungstage für die Klassenstufen 7 und 8 jedoch in abgewandelter Form durch.

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens in Zusammenhang mit Covid-19 wird das Praxislernen in Betrieben für die 9. Jahrgangsstufe ab 05.11.2020 bis zum Ende des ersten Schulhalbjahres des laufenden Schuljahres ausgesetzt. Bereits bestehende Verträge sind durch die Schülerinnen und Schüler jetzt selbstständig zu kündigen und keine neuen Verträge für den zweiten Durchgang abzuschließen. Für alle 9. Klassen findet dann jeweils am Donnerstag Praxislernunterricht in der Schule statt.
Über die Fortsetzung des Praxislernens ab 08.02.2021 wird im Januar entschieden.

Besuch im Info-Truck der Metall- und Elektroindustrie

Am 06. November 2019 besuchten 12 Schülerinnen und Schüler der Werner-von-Siemens-Schule aus Gransee den Info-Truck für Metall-und Elektroberufe der Arbeitgeberverbände. Dieses Mal stand der Truck auf dem Werksgelände von Mercedes Benz in Marienfelde in Berlin.

Schülerinnen und Schüler unserer 9. Jahrgangsstufe hatten am 12.02.2020 die Gelegenheit, sich in der MBS-Arena Oranienburg über vielfältige Ausbildungsberufe zu informieren. Ansprechpartner waren an diesem Tag Vertreter verschiedener sozialer, technischer und handwerklicher Einrichtungen und Betriebe, die sich auf dieser Ausbildungsmesse präsentierten. Dazu gehörten auch die Lufttechnik Gransee GmbH und das Pharmaunternehmen Takeda. Gleichzeitig nutzten einige Schüler die Möglichkeit zur kostenfreien Anfertigung von Bewerbungsfotos.

2020 Youlab 02
2020 Youlab 01

Unter dem Motto "Dein erster Tag" konnten einige Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe mithilfe von 3 D-Brillen in ausgewählte Berufe eintauchen. So schwebten die Schüler als Verkäufer bei Penny durch den Laden, genossen als Anlagenfahrer die Aussicht auf einem Kran oder bedienten Kunden bei Mac Donalds. Als Polizist durften sie sogar bei einer Schießübung und bei der Festnahme von Tätern zuschauen. Diese virtuelle Art der Berufserkundung war super. Danke an das Studio2B GmbH aus Berlin für die Bereitstellung der VR-Box.